Ihr offizieller Immobilien - Partner für Ungarnimmobilien, Investitionen und Urlaub in Südtransdanubien, der sonnigen Kur- und Urlaubsregion Ungarns
                 
 
   
Wir haben für alle Objekte mehr Informationen für Sie zusammengestellt. Das jeweilige Exposé öffnet sich, wenn Sie auf das Foto des Hauses Ihrer Wahl klicken.

    
Spätestens seit den erfolgreich abgeschlossenen Beitrittsverhandlungen zur EU, mehr noch dem erfolgten Beitritt vor einigen Jahren, ist Ungarn in den Mittelpunkt des Interesses ausländischer Investoren gerückt. Preiswerte Arbeitskräfte in ausreichender Zahl, beste Verkehrsanbindungen an Rest - Europa und Investitionshilfen des ungarischen Staates sind Gründe genug.

Das Komitat Somogy zeichnet sich durch seine jetzt bereits herausragende Lage, die sich zukünftig noch erheblich verbessern wird, in besonderem Maße aus. Hier sei zum Beispiel die Komitatshauptstadt Kaposvár und seine Umgebung näher erläutert.

Die Stadt Kaposvár mit 72.000 Einwohner ist die Hauptstadt des Komitats Somogy. Das Komitat Somogy grenzt im Norden an den Plattensee (Balaton), im Süden an den Fluss Drau (Dráva). Wegen ihrer Lage ist die Stadt von allen Regionen aus gut erreichbar, sie liegt im Zentrum der Region Süd-Transdanubien.

Im Wirtschaftsleben der Stadt ist in erster Linie den Traditionen entsprechend die Lebensmittelindustrie von großer Bedeutung. Die Wirtschaft von Kaposvár hat sich in den vergangenen Jahren grundlegend verändert, über die Stärkung einzelner ungarischer Unternehmen hinaus haben sich mehrere, hauptsächlich in der Lebensmittel- und Tierfuttermittelverarbeitung tätige ausländische Investoren in der Stadt niedergelassen.

Der junge Gewerbepark Kaposvár-Ost ist Eigentum der Kommunalverwaltung. Er liegt an der von der Stadt nach Dombovár führenden Straße. Der Güterbahnhof befindet sich insgesamt 300 Meter von der Grenze des Gewerbeparks entfernt. Man rechnet damit, dass auf dem 60 Hektar umfassenden Gelände Investitionen "auf der grünen Wiese" mit großem Platzbedarf und größerem Volumen realisiert werden.

Zur Zeit sind auf dem Gelände des mit öffentlichen Werken voll ausgestatteten Gewerbeparks schon mehrere Unternehmen tätig, darunter der Betrieb des amerikanischen Tierfutterherstellers Purina und des amerikanischen Autobusherstellers Nabi.

In Kaposvár ist seit einiger Zeit die Stadtautobahn fertiggestellt, die später einmal an die geplante Autobahn M 9 (Österreich - Rumänien) angeschlossen werden soll. Diese zukünftige M 9 erschließt den gesamten Süden Ungarns, zusätzlich zu der gut ausgebauten Eisenbahn.

Der zusätzlich geplante und bereits im ausgebaute Großflughafen Taszár in unmittelbarer Nähe Kaposvárs ist ein weiterer Anreiz für Investoren, da damit nun endlich auch für diese Region das Tor zum Westen aufgestoßen wurde. Derzeit wird mit ausländischen Investoren über den Betrieb verhandelt.

Der ungarische Süden ist aber nicht nur für Großinvestoren interessant. Hier werden mittelständische Unternehmen mit dem nötigen Respekt und der Unterstützung behandelt, wie sie es verdienen. Denn gerade der Mittelstand wird auf dem Lande gebraucht.

Alle umliegenden Dörfer sind für emissionsneutrale mittelständische Betriebe „geöffnet", da die Bebauungspläne hier grundsätzlich Mischgebiete ausweisen. Durch die Größe der Grundstücke und die vorhandene, gegebenenfalls zu erneuernde Hinterlandbebauung (Scheunen, Ställe usw.) sowie die unbürokratischen Regelungen zur Baugenehmigung ist gerade im dörflichen Bereich des an Kaposvár angrenzenden Gebietes ein für Groß- wie Kleininvestoren sehr interessantes Gebiet entstanden. Mittelständische Handwerksbetriebe sind ebenso willkommen wie alle dem Dorftourismus zuarbeitenden Unternehmen.

Sollten Sie Fragen gerade für Ihren Betrieb haben: wir helfen Ihnen gern. Wir schaffen Kontakte, weisen Ihnen ggf. Ihren Wünschen entsprechende Grundstücke oder Gebäude nach und helfen Ihnen bei den Gängen durch den „Behördendschungel", um eventuell Investitionshilfen oder sonstige Unterstützungen zu erhalten.
   
             
Finanzierungen   Übersicht  
 
             

Magyar Kúria International Real Estate Limited mit Büro in Várong, in der Nähe vom Thermalbad Igal in Ungarn, betrachtet sich nicht ausschließend als Makler, sondern vor allem als Ihr persönliches Serviceunternehmen rundum Immobilien, gebraucht oder als Neubau auf Ihrem oder einem von uns vermittelten Grundstück, als Ferienwohnung oder Ferienhaus, wie auch als Haus zu Wohnzwecken. Neben den touristischen Metropolen wie zum Beispiel Siófok am Plattensee können wir Ihnen Ihr eigenes Bauernhaus in für den Dorftourismus interessanten Orten anbieten, genau wie eine Stadtwohnung in beispielsweise Kaposvár oder Pécs. Wir helfen Ihnen bei Kur oder Urlaub und Ihrer Investition zwischen Balaton und Drava (Drau), wir werden für Sie tätig in den Komitaten Somogy, Tolna und Baranya. Für alle Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst.